Bei Tea & Honey kannst du deinen Tee Plastik-frei einkaufen.

Bild & Foto: S.G. / Spruch: Johanna Zeuner
Bild & Foto: S.G. / Spruch: Johanna Zeuner


Alle Teetüten wurden der

 

 

Welt zuliebe auf Kraftpapiertüten

 

umgestellt.

 

**Keine Folien/ kein Kunststoff

 

 

mehr im Meer ;-))

"Ich wünsch mir eine Welt so "Plastik -Arm" wie möglich"

 

 

Sie erhalten Ihren Tee bei TeA & HoNey in Plastik-freier Verpackung.

 

Die von mir verwendeten Teetüten sind aus Natronkraftpapier, diese & auch den Verschlussclip können Sie nach dem Einsatz als Teetüte noch anderweitig im Haushalt oder als kleine Geschenktüte weiterverwenden ( lassen sich auch schön beschriften und bemalen). Die kleinen Celophantüten für Kandis, Beeren & Ingwer wurden durch einfache Butterbrottüten ersetzt.

Warum? Weil Plastik & Folien die nahezu 500-1000 Jahre brauchen bis sie ich auflösen und dann zu gefährlichem Microplastik zerfallen, was für die Natur, Tiere und Menschen sehr gefährlich ist und hohe Gesundheitsrisiken für uns alle birgt.

 

Anfang 2014 habe ich alle Teetüten umgestellt, nachdem die Plastiktüte mal wieder groß im Fehrnsehen war und vor allem meine Kunden mich sehr dazu inspiriert haben.

 

Das hat wirklich Spaß gemacht, aber als ich das Plastik dann mal richtig im Auge hatte hatte, war es auch Gleichermaßen oft sehr frustrierend, denn es ist bei weitem nicht immerso einfach auf Plastik zu verzichten wie bei den Teetüten.  Ich forsche weiter nach um auch für meinen Großeinkauf Plastikarm oder sogar Plastikfrei Tee und Zubehör besorgen zu können. Dann können wir unseren Tee mit etwas leichterm Umwelt-Gewissen trinken, bleibt ja immer noch ein Transport, ohne den es nunmal nicht geht,  zumindest bei den echten Teesorten und exotischen Kräutern.

Auch Kleinkram an Teezubehör wird mir noch in Plastik-Umverpackung geliefert wie z.Bsp. Teenetze, Teedosen und manch andere Artikel um sie auf dem Transportweg vor Schmutz und beschädigungen zu schützen.  Jedoch bin ich sehr bemüht auch hier über kurz oder lang noch Alternativen zu finden, Plastik stets zu reduzieren und vorhandens wiederzuverwenden bzw. richtig zu entsorgen. Dies hat allerdings zur Folge, dass sich auch die Palette der Produkte bei Tea & Honey etwas wandelt.

Der Honigdeckel vom Imkerbund ist auch leider aus Plastik , ist aber wiederverwendbar.


Da es im Internet bereits unzählige motivierte Menschen und gute Info-Seiten gibt die sich ausgiebig mit de Thema beschäftigen bitte ich Sie dort nachzusehen und herrauszufinden wo ihr persönlicher Ansatzpunkt ist. Bitte sehen Sie dazu den ersten Tipp der Liste.

Wenn Sie kein Internet haben oder ganz darauf verzichten wollen, folgen Sie einfach Ihrem gesunden Instinkt und ziehen mal bewusst alles was Sie aus Plastik bezitzen hervor und legen es auf einen Haufen. Dann entscheiden Sie sich für jedes Teil nochmal neu und sicher wird es danach schon bedeutend weniger sein.

 

Leider habe ich nicht genügend Zeit um hier einen Blog oder eine Koch-Seite mit all den Tipp´s zu führen ( zumal die meisten ja auch nicht von mir selbst sind, sondern Infos und Tipps die ich selbst dankbar empfangen habe ), denn ich bin gerade voll und ganz damit beschäftigt :

> Müll aufzuheben, den andere fallengelassen haben, Müll in meinem Haushalt zu reduzieren, zu kochen und einzumachen, mein Brot endlich wieder selbst zu backen, zu malen, zu lesen, zu werkeln, zu spinnen- ist zumindest in Planung ;-), im Garten zu gärtnern,  mein Wissen über ein Plastikfreies Leben zu vertiefen undundundundund.......ach so ja, arbeiten muss ich ja auch noch ;-)  und vor allem bald in meiner selbst erschaffenen Plastik-armen Welt (Umgebung) mal wieder so richtig zu relaxen und mich an den Blumen zu erfreuen.


Ein paar unumgängliche Einsteigertipps werden sich wohl dennoch einrichten lassen.

Ich werde dazu mit der Zeit weiter unten einfach eine Liste mit interessanten Seiten-Links erstellen.

Alle selbst erprobt und empfehlenswert.!

 

Vielen Dank für´s lesen!

sonnige Grüße

S. G.

 

 

Willkommen in Ihrer Plastik-freien Welt!

 

Wenn Sie also interessiert sind, das hier gelesen haben und sich weiter mit dem Thema beschäftigen,  gibt es sowieso kein zurück mehr, Sie werden schon sehen ;-)

Tun sie es für sich und ihre liebsten, wenn das jeder macht wäre uns alle schon viel geholfen.

Ich wünsche Ihnen ganz viel Energie und Freude bei Ihrem tun.

Denken Sie immer daran > Aller Anfang ist schwer, aber jedes kleine bischen hilft<

sonnige Grüße

S.G.

 

Tipp Nr. 1    Ecosia, die Suchmaschine

Die Suchmaschine www.ecosia.de pflanzt für jeden Klick einen Baum im Regenwald, deswegen ist Sie auch das erste was ich ihnen hier Empfehlen möchte.


In den letzten 3 Jahren hab ich so um die 1000 Bäume gepflanzt und zwar im Regenwald. Und das alles mit einem Schnitt von 3 Klicks pro Tag. Diesen kleinen Umweg bin ich 1000x gerne gegangen.

Im Geiste stelle ich mir dieses kleine Wäldchen dann auch gerne mal vor, das freut mein Herz ;-)

Ecosia, ich glaube an euch!!!

Je mehr Menschen Ecosia benutzen, desto schneller wächst der Regenwald nach.

Bitte Informieren Sie sich selbst!

Über den Link kommen Sie direkt auf die Seite von Ecosia und können sich gleich ein eigenes Bild machen.

Wer schmeißt denn da die Tüten ins Meer ????

 

Meine Kunden haben seit 2014 viel über das Thema gesprochen als es mal wieder groß in den Medien war, wie die Plastiktüten ins Meer gelangen. Dort schwimmen so viele davon herum das es einen Tütenteppich gibt der so groß wie Mittel-Europa ist.

Manche meinen das auf großen & kleinen Kreuzfahrten die Menschen den Müll achtlos im Meer entsorgt Was erstmal so unglaublich erscheint, sehen wir ja tatsächlich immer noch fast täglich am Wegesrand auf der Landstraße oder gar direkt im Wald. Also ist diese Geschichte von den Kreuzfahrten ja vlt. auch wirklich

wahr.

Andere denken das durch Erdrutsche ganze Mülldeponien ins Meer gelangen, oder einfach duch den Wind oder gar absichtliche Entsorgung

Der Wind, der Wind das himmlische Kind....

In Wahrheit schimmen im Meer ja nicht bloß die Tüten, sondern unvorstellbare Mengen von allerlei Konsumgütern und es nutzt wenig einzelne und kleine Leute zu verurteilen. Es nutzt dennoch viel, wenn einzelne und kleine Leute auf Ihr Verhalten achten, denn es sind wir Menschen die einfach alles achtlos fallen lassen.

 Wie auch immer, irgendwie werden die Dinge schon dorthin gekommen sein, und das obwohl wir hier schon ein so einfach zu begreifendes Mülltrennungssystem haben.

Hält sich da auch jeder dran??? Da man heutzutage immer noch Müll auf der Staße oder im Wald sieht, kann man es kaum glauben.

" Das macht doch eh keinen Sinn, kommt später alles wieder zusammen" hört man manchmal

All das gibt einem wirklich zu denken.

Mich persönlich hat es auch mal wieder wachgerüttelt und ich achte verstärkt darauf wozu ich Kunststoffe anschaffe, / "wirklich" brauche und sie wenn schon vorhanden, sowieso mehrfach benutze und danach ordentlich entsorge.

 

Einfache Regel für Faulis, " Was ich nicht anschaffe, brauche ich auch nicht entsorgen".

Seien Sie ruhig kreativ. Am kreativsten ist es

" Nur so viel wie nötig und so wenig wie möglich" zu benutzen.

 

Das Sortieren vom Müll macht schon of auch ganz schön Mühe. Vlt geht in der Eile auch manchmal was in die falsche Tonne. Aber lieber ein kleines bischen fehlerhaft sein als komplett ignorant und hoffnungslos.

Bitte denken Sie immer daran: Die Sachen sind dann nicht weg, sondern nur woanders ( evtl in anderer Form ). Wir entlasten uns dadurch nur scheinbar, aber durch diese Augenwischerei wird das eigentliche Problem das uns alle angeht einfach nur viel größer.

Es würde sehr helfen, wenn sich jeder sein eigenes Konsumverhalten bewusst macht.

Steigen Sie einfach auf natürliche Produkte um.  Egal ob Kleidung oder Lebensmittel / Haushalt / Arbeit etc.

Was keiner mehr kauft kann auch nicht in die Umwelt gelangen.

 Bis zu 1000 Jahren brauchen syntetisch hergestellte Stoffe und  schädigen dadurch die gesamte Umwelt. Die ganze Erde ist schon voll von dem Zeug. Wir müssen also dringend unser Verhalten ändern und zu einer natürlicheren Lebensweise zurückfinden.

Wir werden bald feststellen wie sich unsere eigene Lebensqualität verbessert und das Gewissen leichter wird, wir uns mit natürlichen Produkten in unserer Umgebung sehr viel wohler fühlen.  Das ist unser persönlicher Lohn, für die Mühe die wir uns machen, gesünder zu leben.

 

Viele Menschen machen sich bereits viele Gedanken und Mühe Alternativen zu finden und teilen ihre Ideen mit denen die es wissen wollen. Ich finde das total Super.

"Es ist selten zu früh und nie zu spät" / Autor unbekannt.

 

Ab Sofort können Sie hier ihren Tee Plastik-frei einkaufen.  Mein Beitrag zum Umweltschutz.

 

Pet Tragetüte / Aus dem Programm genommen

Geschenkfolienverpackung / Aus dem Programm genommen

 

 

Alle Teetüten wurden der

 

 

Welt zuliebe auf Kraftpapiertüten

 

umgestellt.

 

**Keine Folien/ kein Kunststoff

 

 

mehr im Meer ;-))

 

 

Vielen meiner Kunden möchte ich an dieser Stelle ein großes Lob aussprechen, da die meisten sehr bewusst mit der Tüte umgehen und einen schönen "Shopper" eine Tasche oder einen Korb dabei haben oder den Tee auch mal in der Hand zum Auto tragen.

Gerade viele jungen Leute und innerlich jung gebliebene sind auch in Sachen Umweltschutz- in kleinen Dingen und nächster Nähe- so motiviert, dass es besonderer Auszeichnung gebührt.

Ich finde das sehr motivierend und inspirierend***

!!! Vielen Dank dafür, das Sie daran glauben, dass doch alles noch einen Sinn macht !!!

 

 

 "Fange immer bei dir selbst an um

 

etwas zu ändern"

 

Autor Unbekannt  / oder war ich das doch selbst ??? ;-))

 

 

 

Lassen Sie uns gemeinsam darauf achten und etwas tun, damit unser schönes Meer und die Erde nicht im Müll ersticken, sind doch unsere einzigen !!!

Wie im kleinen, so im großen !

 

**********************************************************   DANKE   ****************************************************

 

 

Jimdo ist Super!!!

Danke Jimdo!!!

 

Hinweis:

Bei meinen Angeboten handelt es sich um nicht verschreibungspflichtige Produkte.

Aufgrung der deutschen Gesetzgebung ist es mir nicht gestattet Aussagen über die Wirkung von Kräutern und Naturheilmitteln zu treffen.

Bitte betrachten Sie die hier gegebenen Informationen als rein informativ.

Ich gebe ausschließlich öffentliche Informationen weiter.

Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte Ihren Heiler, Arzt oder Apotheker oder informieren sich in den öffentlich zugänglichen Informationen des jeweiligen Herstellers.

Bilder per Klick vergrößerbar

Alpenkräutertee
Alpenkräutertee
Jiaogulankugeln / Nur zur Decoration
Jiaogulankugeln / Nur zur Decoration
Glühweingewürz mit schwarzem Tee
Glühweingewürz mit schwarzem Tee
Handgemachte Teeschale
Handgemachte Teeschale
Tempel der Götter/ Teemischung mit weißem Tee
Tempel der Götter/ Teemischung mit weißem Tee
Gielle / Darjeeling, first flush
Gielle / Darjeeling, first flush
Tea for one, Cha Cult
Tea for one, Cha Cult
Schlaf Gut / Kräutermischung
Schlaf Gut / Kräutermischung
Weiße Kirsche
Weiße Kirsche
Earl Grey. klassisch
Earl Grey. klassisch
Moringa
Moringa
Mate, grün
Mate, grün
Traumfigur / Kräuterteemischung
Traumfigur / Kräuterteemischung
Genmaicha
Genmaicha
Beduinenschreck / Kräuterteemischung
Beduinenschreck / Kräuterteemischung
Moringagarten
Moringagarten
Pai Mu Tan
Pai Mu Tan
Zitronenhain
Zitronenhain
Bambusteesiebe, 3-er Set
Bambusteesiebe, 3-er Set
Happy Heart, Teedose 50g
Happy Heart, Teedose 50g
Teedose 1Kg / Klassiches Design
Teedose 1Kg / Klassiches Design
Indoorspielball / Handmade, 20cm
Indoorspielball / Handmade, 20cm
Lotos, Acryl auf Leinwand
Lotos, Acryl auf Leinwand
Handgemachte Räucherschale
Handgemachte Räucherschale
Buddhakopf, Keramik, 20cm
Buddhakopf, Keramik, 20cm