*****************  Die besten Kekse sind.........*****************

********************Selbstgemacht   ;-) ************************

                                                            

 

                                           Easy going with " Shortbread "

 

Was passt besser zusammen als Tee und Kekse? Wer hat´s erfunden? Ich glaub es waren die Engländer, obwohl eigentlich müssen es die Schotten gewesen sein - Weil Shortbread so preiswert ist ;-)

 

Viel Spaß beim backen und eine Menge schöner Teestunden wünscht Ihnen/Euch Tea & Honey, der Hofladen /

S. Guckes !!!!

 

 

Wenn Ihnen die Kekse schmecken, empfehlen Sie sie doch einfach an Ihre Freunde & Familie weiter*

Shortbread

    Shorty

 150g Dinkelmehl ( 630) / oder frisch gemahlenen Dinkel

100g Butter / Alsan für Veganer

  50g heller Rohrzucker oder Vollrohrzucker

1 Prise Salz ( Meersalz oder Himalyasalz )

           1cm dick / 150°C / 45 Min.

 

Zubereitung:

Die Zutaten bei Zimmertemperatur zu einem Teig verkneten.

Vom Teig eine Rolle formen, die kann theroretisch zwischen 4 und 10 Zentimeter dick sein, kommt ganz darauf an wie groß Sie Ihre Kekse haben wollen.

Die Rolle in Folie wickeln und ca. 10- 15 Min. in den Kühlschrank legen.

In der Zwischenzeit den Backofen vorheitzen und das Backblech mit Backpapier belegen.

Evtl. Chaos beseitigen ;-))

Danach die Teigrolle in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden und auf Backpapier setzen.

Angegebene Zeit -lang backen und aus dem Ofen holen. 2-3 Min. abkühlen lassen und dann mit einem Schieber auf ein Kuchengitter setzen und ganz auskühlen lassen. Da wars!!!

Have a nice teatime

 

Kreativität kennt keine Grenzen 

Im Grunde geht man bei allen Rezepten gleich vor, es gibt zwar noch andere Methoden, die möchte ich aber außen vor lassen, weil ich diese am praktischsten finde und sie auch für Bäck-Anfänger leicht zu handhaben sind

Natürlich kann man/frau sich ja auch selbst noch Varianten ausdenken, oder Zutaten austauschen bzw. zufügen.

Wie z.Bsp. Einen Schoko-Hafer-Mandelkeks

Sie können auch den Dinkel wieder in Weizen tauschen ( wenn Sie das für Sinnvoll halten oder gerade nichts anderes da haben. Sie können Cranberriestreifen oder frisch geriebene Zitronenschalen zufügen, oder

" alles in Bio " backen.

Probieren Sie einfach mit allem was Sie gerade da haben neue Varianten zu backen, so entstehen ja oft die neuen Lieblingsrezepte.

Diese Rezepte sind auch für alle Allergiker gut geeignet, weil sie eben alle Zutaten selbstbestimmen können und keine Eier & kein Backpulver  benötigt werden. Veganer können Alsan verwenden, die schmeckt sehr Butter ähnlich, aber die wissen das ja sicher schon.

Ich finde auch die Prise Himalaya Salz, sehr schön (rosa), schmeckt milder und ist bekömmlicher.

 

Wenn Sie ganz auf Zucker verzichten möchten oder müssen, können Sie auch mit Agavensaft oder Honig süßen.

Die Menge muss vorsichtig ausprobiert werden, damit der Teig nicht zu klebrig wird.

 

Eine liebe Kundin und Sing-Schwester hat mich wieder daran  erinnert.

 

Motto: Gesundes Naschwerk

Ideal für Kinder und Diabetiker und alle die sich gesünder ernähren möchten/ da Agavensaft herrlich süß schmeckt, den Insulinspiegel aber nicht beeinflusst.


Da die Reste in einer Keksdose schön lange knusprig bleiben, kann man sich ja auch einen kleinen Vorrat backen, was allerdings nur gelingt, wenn nicht zu viele Naschkatzen im Haus sind ;-))

 

 

Marzipan

200g Butter / Alsan für Veganer

100g Marzipan

100g Rohrzucker

250g Dinkelmehl

1 Prise Salz

1cm dick / 180°C / 10-15 Min.

Schoko

 150g Dinkelmehl

100g Butter / Alsan für Veganer

50g Rohrzucker

1 Pr. Salz

50 g Zartbitterschokolade

1Eßl Kakao

1cm / 45 Min./ 150°C

Hafer

 250g Butter / oder Alsan

130g Rohrzucker

2 Vanilleschoten

250g Dinkelmehl

100g zarte Haferflocken

1cm / 175°C / 15 Min

Britisch mit Rosenwasser

 125g Butter / oder Alsan

40g Zucker

25g Puderzucker

225g Dinkelmehl

1 Pr. Salz

1 Eßl Rosenwasser

Schottisches Shortbread

200 g Butter / oder Alsan

300g Dinkelmehl

150g Zucker

50g Mandeln

Das Mark von 2 Vanilleschoten

1/4 Teel. Salz


Tipps:

Die ausgekratzen Vanilleschoten in 2-3 Stücke schneiden und in ein Glas mit Rohrzucker geben. Das gibt tollen Vanillezucker. Oder die Schoten in kleine Stücke schneiden und in die Dose mit Ihrem schwarzen Tee geben. Schon über Nacht bekommen Sie so herrlichen Vanilletee. In Ostfriesland heisst schwarzer Tee mit Vanille

" Sonntagstee ". Bei mir jetzt alle Tage Sonntag, der ist einfach so lecker !!!

Noch ein neues Shortbread Rezept ist mir zugeflogen. Diesmal nur mit Öl / ganz ohne Butter. Keine Ahnung wo es genau herkommt, daß einzige was ich weiß, die Griechen backen Ihre Kekse auch nur mit Olivenöl, die schmecken dann halt auch irgendwie öliger. Persönlich mag ich lieber die mit Butter, aber Geschmäcker sind ja verschieden.

 

Walnuss Shortbread

80g Walnüsse

80g Dinkelmehl

60g Vollkornmehl / Dinkel

60g Bio Puderzucker

1/4 Tl Salz

60ml Walnussöl / Ersatzweise nur Olivenöl verwenden

60ml Olivenöl

11/2 Tl Zitronenschale / Bio natürlich

1x Mark einer Vanilleschote

 

 

Die afrikanischen Honigplätzchen haben nichts mit Shortbread zu tun, wurden aber auf dem Afrikabazar 2014 getestet und für sehr lecker befunden.

Afrikanische Honigplätzchen

 

100g brauner Zucker

3 Eßl flüssiger Honig

50 Butter oder Alsan

4Eßl Orangensaft

220g Dinkelmehl

1 1/2 Teel Natron

1 Teel gem. Ingwer

1/2 Teel gem. Zimt

1/4 Teel gem. Piment

Backofen auf 175°C vorheizen

Butter Zucker und den Honig in einem kleinen Topf erwärmen, bis der Zucker sich aufgelöst hat.

Etwas abkühlen lassen und in eine Schüssel geben. Orangensaft dazugeben. Das Mehl darüber sieben und Natron & Gewürze zugeben. Mit einem Holzlöffel zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

Eine Viertelstunde ruhen lassen.

Den Teig mit bemehlten Händen durchkneten

Teig ca. 0,5 cm dick auf bemehlter Fläche ausrollen und Giraffen oder andere Tiere ausstechen. Solte der Teig dazu noch zu weich sein, etwas mehr Mehl unterkneten.

Natürlich gehen auch andere Formen, aber die Tierchen schmecken besonders gut.

Auf Backpapier legen und je nach Größe der Plätzchen und gewünschtem Bräunungsgrad auf mittlerer Schiene 8- 10 Min. backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Empfehlungen sind einfach Spitze !!! Danke !!!

 

Jimdo ist Super!!!

Danke Jimdo!!!

 

Hinweis:

Bei meinen Angeboten handelt es sich um nicht verschreibungspflichtige Produkte.

Aufgrung der deutschen Gesetzgebung ist es mir nicht gestattet Aussagen über die Wirkung von Kräutern und Naturheilmitteln zu treffen.

Bitte betrachten Sie die hier gegebenen Informationen als rein informativ.

Ich gebe ausschließlich öffentliche Informationen weiter.

Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte Ihren Heiler, Arzt oder Apotheker oder informieren sich in den öffentlich zugänglichen Informationen des jeweiligen Herstellers.

Bilder per Klick vergrößerbar

Alpenkräutertee
Alpenkräutertee
Jiaogulankugeln / Nur zur Decoration
Jiaogulankugeln / Nur zur Decoration
Glühweingewürz mit schwarzem Tee
Glühweingewürz mit schwarzem Tee
Handgemachte Teeschale
Handgemachte Teeschale
Tempel der Götter/ Teemischung mit weißem Tee
Tempel der Götter/ Teemischung mit weißem Tee
Gielle / Darjeeling, first flush
Gielle / Darjeeling, first flush
Tea for one, Cha Cult
Tea for one, Cha Cult
Schlaf Gut / Kräutermischung
Schlaf Gut / Kräutermischung
Weiße Kirsche
Weiße Kirsche
Earl Grey. klassisch
Earl Grey. klassisch
Moringa
Moringa
Mate, grün
Mate, grün
Traumfigur / Kräuterteemischung
Traumfigur / Kräuterteemischung
Genmaicha
Genmaicha
Beduinenschreck / Kräuterteemischung
Beduinenschreck / Kräuterteemischung
Moringagarten
Moringagarten
Pai Mu Tan
Pai Mu Tan
Zitronenhain
Zitronenhain
Bambusteesiebe, 3-er Set
Bambusteesiebe, 3-er Set
Happy Heart, Teedose 50g
Happy Heart, Teedose 50g
Teedose 1Kg / Klassiches Design
Teedose 1Kg / Klassiches Design
Indoorspielball / Handmade, 20cm
Indoorspielball / Handmade, 20cm
Lotos, Acryl auf Leinwand
Lotos, Acryl auf Leinwand
Handgemachte Räucherschale
Handgemachte Räucherschale
Buddhakopf, Keramik, 20cm
Buddhakopf, Keramik, 20cm